Seminare für Frauen, Esther Schmied-Peters
Fotonachweis: Esther Schmied-Peters

Jahrgang 1966, verheiratet, 2 Kinder
 
Davon verstehe ich etwas

  • Reiki im Alltag
  • Chaosmanagement 
  • Organisation
  • Soziale Kompetenzen
  • Motivation 
  • Wege zum Neuanfang   

 
Das tue ich gern

  • Mich in die Situation meines Gegenübers einfühlen
  • Dinge klar und deutlich auf den Punkt bringen
  • Seminare und Coachings ganzheitlich gestalten
  • Entwicklungsprozesse langfristig begleiten

 
Das bin ich

  • verantwortungsbewusst, empathisch, zielorientiert, humorvoll   

 
Das interessiert mich

  • Ständige Projektentwicklung
  • Work/Life Balance
  • Spiritualität im Alltag

 
Das ist mir wichtig

  • Bedingungslose Ehrlichkeit
  • Achtsamkeit und Kompetenz
  • Wertschätzung
  • Respekt im Umgang mit Anderen

 

Auswahl an Qualifikationen

  • Sekretariat
  • Controlling
  • Projektorganisation
  • Dozentin für Organisation und soziale Kompetenzen
  • Jobcoach
  • Reikilehrerin
  • Coaching „Wege zum Neuanfang“
  • ...

 

Kontakt 
 
Wege zum Neuanfang
Esther Schmied-Peters   

Am Hang 39
41836 Hückelhoven
 
02435/ 728962
0172/ 6521989

 

wegweiser@wege-zum-neuanfang.de


www.wege-zum-neuanfang.de

www.seminar-mobil.de

Portrait des Monats: Susanne Gronki



Seminare für Frauen, Susanne Gronki
Fotonachweis: Susanne Gronki

Jahrgang 1967 
 
Davon verstehe ich etwas

  • Therapie und Supervision mit Mädchen und Frauen
  • berufliche und persönliche Entwicklung
  • Wege aus Essstörungen
  • Stressmanagement und Burn out-Prophylaxe
  • Selbstsicherheit, Selbstbehauptung
  • Teamentwicklung

 
Das tue ich gern

  • Knoten auflösen und entwirren
  • Selbstbewusstsein stärken
  • Blickrichtungen ändern
  • Begleiten durch schwierige Situationen
  • Teams stärken
  • Mit Einzelnen und mit Gruppen arbeiten  

  
Das interessiert mich

  • Persönlichkeitsentwicklung
  • Teamsupervisionen 
  • Stressmanagement

Das Bundesprogramm Bildungsprämie wird vom  Bundesministerium für Bildung und Forschung und dem Europäischen Sozialfonds gefördert.

Mit finanzieller Unterstützung

des Landes Nordrhein-Westfalen
     und der Europäischen Union