Fotonachweis: Stefanie Mennecke
Fotonachweis: Stefanie Mennecke

Jahrgang 1969
 
Davon verstehe ich etwas  

  • Achtsamkeitstraining
  • Entspannungstechniken
  • Naturheilkunde bei Frauen
  • Psychologische Beratung
  • Selbstheilungskräfte aktivieren
  • Bachblüten 

 
Das tue ich gern 

  • Achtsamkeitsspaziergänge in der Natur machen
  • meditieren - Körpermeditationen und Zenmeditation
  • die Kraft der Bachblüten nutzen
  • mit Klangschalen meditieren und behandeln
  • achtsam, intuitiv malen

 
Das bin ich  

  • begeisterungsfähig
  • einfühlsam
  • empathisch
  • ehrlich

 
Das interessiert mich 

  • Leben in Harmonie
  • aktive und selbstbestimmte Lebensweise
  • Spiritualität und Natur

  
Das ist mir wichtig 

  • Achtsamkeit im Alltag und bewusstes Handeln
  • eine klare Wertedefinition und ein harmonisches, gemeinschaftliches Leben
  • Freude an den kleinen und einfachen Dingen (die manchmal ganz groß sind) genießen können

 
Auswahl an Qualifikationen

  • Heilpraktikerin
  • Psychologische Beraterin
  • Studium „Phytotherapie in der ärztlichen Praxis“, Bildungswerk für therapeutische Berufe in Remscheid
  • Therapeutische Hypnose beim Institut für angewandte Hypnose in Mettmann
  • Ausbildungen in Bachblütenberatung und Heiltherapeutischer Klangmassage nach Sybille Buchwald
  • Akupunktur /Ohrakupunktur, Freie Heilpraktiker e.V. in Düsseldorf
  • ……..

   
Kontakt
 
Stefanie Mennecke
Heilpraktikerin
Oirlich 3   
41334 Nettetal
 
02153 - 13621
0176 - 826 058 43


www.heilpraktikerin-stefanie-mennecke.de
 

Portrait des Monats: Corinna Agrusow



Seminare für Frauen Hessen Corinna Agrusow
Fotonachweis: Corinna Agrusow

Davon verstehe ich etwas

  • Menschen in ihre schöpferischen Potenziale bringen
  • Problemen auf den (Ur-)Grund gehen und so nachhaltig lösen
  • Ganzheitliche Berufliche Weiterbildung
  • Unternehmens-„Heilung“
  • Alltagstaugliche Anwendung der geistigen Gesetze für mehr Glück und Erfolg

 
Das tue ich gerne

  • Diese Themen anderen nahe bringen, z.B. in Seminaren und Workshops
  • Menschen zum „Ganzheitlich-Integrativen Matrix Coach“ ausbilden
  • Vorträge halten
  • neue Themen konzeptionieren
  • lernen

 
Das bin ich

  • humorvoll, pragmatisch, strukturiert, ganzheitlich denkend und handelnd 

Das Bundesprogramm Bildungsprämie wird vom  Bundesministerium für Bildung und Forschung und dem Europäischen Sozialfonds gefördert.

Mit finanzieller Unterstützung

des Landes Nordrhein-Westfalen
     und der Europäischen Union