Erfolg in Sicht – statt Frust im Amt
 
Sie setzen sich für die Chancengleichheit der Geschlechter ein. Die Rahmenbedingungen sind dabei nicht immer einfach.

Viele Gleichstellungsbeauftragte sind für dieses Amt nur zeitweise freigestellt und sitzen deshalb zwischen den Stühlen. In den patriarchal geprägten Strukturen der Arbeitswelt
laufen Sie manchmal vor Betonmauern oder gegen Gummiwände. Außerdem bekommt Ihre gesellschaftspolitisch so wichtige Aufgabe nicht immer die Anerkennung und Unterstützung, die sie verdient.

Wie gelingt es Ihnen, Ihr Amt trotzdem erfolgreich auszuüben?
 
 
Inhalte:

  • Was Männer Frauen nicht erzählen und kein Karriereratgeber verrät: ungeschriebene Regeln männlich geprägter Führungshierarchien
  • Typische Frauenfallen – und wie Frau sie erfolgreich meistert: Selbstzweifel, Perfektionismus, Fleiß, Selbstboykott & Co.
  • Stress, lass nach: gelassene Kommunikation mit dem anderen Geschlecht
  • Miteinander statt gegeneinander: erfolgreich verhandeln durch neue Wege der Konfliktbewältigung

 

Ziele: 
In unseren Seminaren erhalten Sie die Stärkung, um Ihr Amt künftig noch souveräner, noch wirkungsvoller und vor allem freudvoller und leichter auszuüben.
 
Formate: 
3tägiges Training in unserem Seminarhaus im Schwarzwald
Andere Formate oder Trainings bei Ihnen vor Ort auf Anfrage.
 
Referent/in: Bärbel und Sebastian Rockstroh


Mehr Infos unter: www.betterthanpossible.de/gleichstellungsbeauftragte.html

Portrait des Monats: Corinna Agrusow



Seminare für Frauen Hessen Corinna Agrusow
Fotonachweis: Corinna Agrusow

Davon verstehe ich etwas

  • Menschen in ihre schöpferischen Potenziale bringen
  • Problemen auf den (Ur-)Grund gehen und so nachhaltig lösen
  • Ganzheitliche Berufliche Weiterbildung
  • Unternehmens-„Heilung“
  • Alltagstaugliche Anwendung der geistigen Gesetze für mehr Glück und Erfolg

 
Das tue ich gerne

  • Diese Themen anderen nahe bringen, z.B. in Seminaren und Workshops
  • Menschen zum „Ganzheitlich-Integrativen Matrix Coach“ ausbilden
  • Vorträge halten
  • neue Themen konzeptionieren
  • lernen

 
Das bin ich

  • humorvoll, pragmatisch, strukturiert, ganzheitlich denkend und handelnd 

Das Bundesprogramm Bildungsprämie wird vom  Bundesministerium für Bildung und Forschung und dem Europäischen Sozialfonds gefördert.

Mit finanzieller Unterstützung

des Landes Nordrhein-Westfalen
     und der Europäischen Union