Jeder Tag ist ein neuer Tag
 
Um Familie, Job und Haushalt unter einen Hut zu bekommen, müssen wir uns selbst und unsere Lieben ständig organisieren, weil es meistens anders kommt als geplant.
Was machen Frauen mit Familie, die ihren Beruf nicht aufgeben wollen oder können? 
Zusammen mit dem schlechten Gewissen, das viele berufstätige Frauen lagt, ist es oft ein kaum zu bewältigender Balanceakt, Familie und Beruf zu organisieren. 
Doch es gibt ein paar Tricks wie es gelingen kann, damit wir Abends mit dem Ergebnis des Tages zufrieden sind. 
 
Inhalte:  

  • Probleme benennen
  • Austausch untereinander
  • Lösungsstrategien gemeinsam erarbeiten
  • Tipps und Tricks

Ziele:  

  • Erkennen wo das Problem liegt und dass es anderen ebenso geht  
  • Blickwinkel ändern
  • Prioritäten neu definieren

Formate: 
Vortrag ca. 1,5 Stunden oder Tagesworkshop
 
Referentin: Esther Schmied-Peters 


Mehr Infos unter: www.wege-zum-neuanfang.de

Portrait des Monats: Susanne Gronki



Seminare für Frauen, Susanne Gronki
Fotonachweis: Susanne Gronki

Jahrgang 1967 
 
Davon verstehe ich etwas

  • Therapie und Supervision mit Mädchen und Frauen
  • berufliche und persönliche Entwicklung
  • Wege aus Essstörungen
  • Stressmanagement und Burn out-Prophylaxe
  • Selbstsicherheit, Selbstbehauptung
  • Teamentwicklung

 
Das tue ich gern

  • Knoten auflösen und entwirren
  • Selbstbewusstsein stärken
  • Blickrichtungen ändern
  • Begleiten durch schwierige Situationen
  • Teams stärken
  • Mit Einzelnen und mit Gruppen arbeiten  

  
Das interessiert mich

  • Persönlichkeitsentwicklung
  • Teamsupervisionen 
  • Stressmanagement

Das Bundesprogramm Bildungsprämie wird vom  Bundesministerium für Bildung und Forschung und dem Europäischen Sozialfonds gefördert.

Mit finanzieller Unterstützung

des Landes Nordrhein-Westfalen
     und der Europäischen Union