Kompetenztraining für Wirtschaft und Verwaltung
 
Modul: Berufliche Telefonate sicher und kompetent führen
 
Seminarziel:
Beim Telefonieren professionell aufzutreten und erfolgreich zu sein. Sie erhalten viele
Informationen und praktische Tipps für unterschiedliche Telefonsituationen. Außerdem erkennen
Sie, positive Ausdrücke von negativen zu unterscheiden und diese anzuwenden. 
 
Methoden:
Der Workshop beinhaltet neben dem Trainer-Input viele praxisorientierte Tipps, verschiedene
Übungen sowie eine Sprachaufzeichnung.
 
Inhalte: 
Sorgen Sie für einen guten ersten Eindruck
-  Wie wirken sich Atmung und Körperhaltung auf Sprache und Stimme aus?
 
Schwierige Telefonsituationen meistern
-  Positive Formulierungen gezielt einsetzen
-  Leichter Umgang mit unangenehmen Telefonpartnern
-  Erfolgreich durch verschiedene Fragetechniken
-  Auf telefonische Beschwerden richtig reagieren
-  Die 10 Todsünden beim Telefonieren
 
Gesprächsnachbereitung und fachgerechte Adressverwaltung
 
Seminardauer:  Tagesseminar oder 2 Termine à 4 - 5 Stunden
 
Dozentin: Gerda Ezilius, GES Services, Kommunikationsberaterin
 
Mehr Infos unter:  02454 – 96 999 70

Portrait des Monats: Marie-Elise von Krajewski



Seminare für Frauen Marie-Elise von Krajewski
Bildnachweis: Marie-Elise von Krajewski

Jahrgang 1988

 

Davon verstehe ich etwas
  • Kompetenzbilanzierung und Potenzialanalyse
  • Personalauswahl und Nachwuchskräfteförderung
  • Bewerbungstraining und Arbeitsvermittlung
  • Life-Work-Design 
  • Teambuliding
  • emotionales Geldmanagement

 

Das tue ich gern

  • Fortbilden in der Methodik des TalentKompasses
  • Seminare geben zum Thema: (private und berufliche) Ziele finden und erreichen
  • Wissen vermitteln, wie Veränderung gelingt 
  • Frauen unterstützen beim Selbstmanagement 

 

Das bin ich 

  • tolerant, wertschätzend, verbindlich, kreativ  

...

 

 

 


Das Bundesprogramm Bildungsprämie wird vom  Bundesministerium für Bildung und Forschung und dem Europäischen Sozialfonds gefördert.

Mit finanzieller Unterstützung

des Landes Nordrhein-Westfalen
     und der Europäischen Union